Lion: Wo sind denn die Rollbalken?

Gute Frage. Apple hat das Erscheinen an das iOS angepasst.
Systemeinstellungen > Allgemein. Man kann sie sich immer einblenden lassen, oder nach Bedarf nur, wenn man Scrollen möchte oder je nach Eingbegerät - heißt Trackpad u.s.w.
allgemein-fensterverhalten
Übrigens habe ich mir dort auch die Symbole der Seitenleiste wieder kleiner gestellt.

Lion: Der Vorleser heißt Yannik

Bis vor Kurzem hat man sich das Einschalten der Sprachausgabe schenken können. Ein amerikanisches Kau-Derwelsch ertönte und war kein Wohlklang für die Ohren. Da hat sich was getan.
Normal bespricht uns noch der Amerikaner Alex:
normal-spricht-alex
Den werden wir ersetzen. Systemeinstellungen > Sprache > Sprachausgabe: Das Klappfeld ausklappen und anpassen wählen. Nun öffnet sich der große weite Ozean der Sprachen. Männlein, Weiblein, alles in Liste beieinander was Rang und Namen hat. "Sangeeta" zum Beispiel überrascht uns mit  einem indischen Englisch-Akzent der nettesten Art. Für Deutschland stellen sich neben Yannik auch Steffi und Anna vor.
stimmen-nachladen
Man kann nun die Stimmen seiner Wahl nachladen; das herunterladen kann ein Weilchen dauern. Aber es lohnt die Müh. Nun spricht Yannik. (Man markiere mal einige Absätze in Safari und wähle mit der rechten Maustaste Sprachausgabe. Ihr werdet überrascht sein.
jetzt-spricht-yannik

Lion: Vorsicht. Der Löwe sperrt Dokumente.

Wer mit den apple-eigenen Programmen arbeitet, die seit Lion 10.7 das Speichern von sich aus erledigen, kann nach einer gewissen Zeit der Untätigkeit seine helle Freude haben: das Dokument ist gesperrt. Wer zum Beispiel 2 Monate unfleißig ist, und ein Dokument nicht bearbeitet steht vor einem gesperrten Dokument.
Lässt sich das Abschalten? Zum Teil.  in den Systemeinstellungen unter Time Machine in den Optionen lässt sich die Zeit verlängern auf zum Beispiel ein Jahr.
dokumente-sperren
Oder immer fleißig bleiben!!!

Lion: Wo ist eigentlich das Download-Fenster?

Mit dem neuen Safari verschwindet ein Fenster - das, in dem zu sehen war ,w as gerade heruntergelanden wird oder wurde. Es war mit "Alt" + Apfeltaste und L aufzumachen. Jetzt isses weg.
der-downloadmanager
Da ist es gelandet: oben rechts in der Ecke.

Lion: Immer diese alten Fenster

Für die einen ein Segen, für andere lästig. Wer ein Programm beendet oder den Rechner ausschaltet, und danach wieder einschaltet, findet das zuletzt geöffnete Fenster wieder. In Safari kriegt man so, was zuletzt schon zu lesen da war, noch einmal präsentiert. Ganz nett, aber wie wird man das wieder los?
Systemeinstellungen > Allgemein:
wiederherstellen-fenster
Das kann man wegklicken.

Lion: verschwundenes Front Row

Unter SnowLeopard gab es den gemütlichen Sessel
 front-row-noch-da
und nun: weg isser.
front-row-weg
Schade oder nicht? Schaumeramol...

Lion-Umstieg: Neues Fenster

Das ist eine Einstellung, die sehr gewöhnungsbedürftig ist:
neues-fenster
Gottseidank geht da was auszuklappen und man kann einen anderen Ordner wählen als "Alle meine Dateien".
Wo wird das eingestellt? Klicke auf den Schreibtisch und drücke Apfel+Komma (oder im Menü Finder > Einstellungen).

Lion-Umstieg: Nach der Installation

Es hat sich einiges geändert.
1. Apple verzichtet auf ein vorinstalliertes Java. Gesucht - gefunden: bei Macupdate hier.
1a. Menschen, die mit Adobe-Programmen arbeiten erhalten beim Systemstart diese Meldung:
javainstallerCS4
2. Auch diese Meldung kann in Erscheinung treten:
erste-meldung
Jo. Kann man wohl zustimmen.
3. In den Systemeinstellungen, die wir als nächstes besuchen, können wir das Scrollverhalten umstellen auf wie's früher war (einfach den Haken wegmachen).
scrollbalken
4. Die Mailkonten werden aktualisiert: Einfach anklicken. Die bisherigen Mail-Konten werden im Kontrollfeld aktuell aktiviert.
mail-adressen
 
 

Lion-Umstieg: Installation

osx-lion-titellogo
1. Für 23.99 erwirbt man im App-Store den Lion. Er wird nun heruntergeladen. Wenn man sehen will, wie weit das Herunterladen fortgeschritten ist, klickt man im Appstore auf "Purchase". Da ist gelistet, was man alles geladen hat. Die 3.78 GB dauern eine Weile - abhängig von der Verbindungsgeschwindigkeit.
2. Nun ist es angekommen. Der Lion-Installer befindet sich im Programme-Ordner. Mach dir davon eine Kopie auf eine externe Platte.
3. Die Installationsroutine ist nicht weiter aufregend, dauert aber nicht so lang, wie bei früheren Betriebssystem-Versionen. Angezeigt wurden 33 Minuten. Wobei die letzte Minute gut eine Viertelstunde verbraucht hat. Naja, kalifornische Zeitrechnung halt.

Lion-Umstieg: vorher erledigen!

Bevor ihr auf das neue Betriebssystem LION umstellt, solltet ihr ein paar Sachen erledigen:
1. Update: Der Migrationsassistent (das ist der, der die persönlichen Einstellungen überträgt) braucht eine Aktualisierung. Auf jeden Fall die Sofotware-Atkualisierung durchlaufen lassen!!!
2. Festplatte aufräumen und nicht benötigten Quatsch und Altbestände auf cDs oder dVDs wegbrennen.
3. Rechte reparieren und Caches löschen (geht zum Beispiel mit Onyx)
4. Mit dem Carbon Copy Cloner auf einer anderen Festplatte eine komplette Kopie des SnowLeopards anfertigen. (Die Festplatte sollte mit dem Festplattendienstprogramm "bootbar" gemacht worden sein!)
5. Nach der kompletten Kopie des "alten" SnowLeopards testweise das Startvolume wechseln und schauen ob alles funktioniert hat.
6. Da Lion nicht mehr die LIBRARY aus deinem Benutzerordner darstellt, sollte - wer damit zu arbeiten pflegt - sich den Library-Ordner vorher in die Seitenleiste ziehen. Dann ist er auch anschließend wieder da. (Andernfalls muss man später ein Terminalfenster öffnen und folgendes eingeben: chflags nohidden ~/Library
7. Es gibt einen Haufen Updates: iWorks, Safari, iTunes. Die kann man alle schon vorher machen. Die neuen Lion-Einstellungen kommen erst bei 10.7 zum tragen.
 
Welche Programme laufen und welche laufen nicht unter LION???
Erstmal alles, was das Hilfsprogramm "Rosetta" benötigt hatte. Das war das Programm mit dem man PPC-Programme zum Laufen brachte.
Hier gibt es dann eine Liste (wird ständig bearbeitet) was funktioniert, was mit Fehlern funktioniert und was garned will:
http://roaringapps.com/apps:table